APS Videos

APS Videos

APS Videos

Arbeitspädagogische Seminare – Trailer

Auszubildende bauen in einer gemeinnützigen Einrichtung einen Holzzug und lernen u.a. Teamfähigkeit, Selbstorganisation sowie methodische Kompetenzen, die als relevante Schlüsselqualifikationen für die heutige Berufswelt immer unentbehrlicher werden. Gleichzeitig arbeiten sie an ihrer ganz eigenen Persönlichkeitsentwicklung. Eine Seminarwoche mit Auszubildenden der Ford Aus- und Weiterbildung im Zeitraffer.

Auszubildende lernen Teamarbeit in der Praxis

Metaller_innen versuchen sich als Schreiner_innen. Von der eigenverantwortlichen Planung bis zum erfolgreichen Projektabschluss. Auszubildende erfahren handlungsorientiertes Lernen bei der Projektarbeit in sozialen Einrichtungen.

Interview mit Geschäftsführer Kurt Mauss

Interview mit Geschäftsführer Kurt Mauss zu Ausbildung in der Zukunft sowie Entstehung und Nutzen der Arbeitspädagogischen Seminare (APS) bei UBEK Unternehmensberatung e. K. Eine bessere Bewältigung der ständig steigernden Komplexität im Berufsleben, das Erlernen von Selbstorganisation und nicht zuletzt auch das Wiederentdecken der eigenen Begeisterung sind nicht nur für Azubis bereichernde Lernerfolge. Auch Führungskräfte profitieren mittlerweile von unseren handwerklich orientierten Seminaren.

Interview mit einer Ford-Ausbilderin

Interview mit Ford-Ausbilderin Regina Muhr über unsere ungewöhnlichen Projekte zur Steigerung der sozialen Kompetenzen von Auszubildenden. Wie können Ausbildungsbetriebe Erfahrungen aus fachfremden Projekte nutzen? Die komplexen Herausforderungen der Projekte können z. B. zu Training und Steigerung der Resilienz und der Teamfähigkeit beitragen. Am Ende steht nicht nur ein erfolgreiches Projekt, sondern auch sozialkompetente Auszubildende.

Eine Projektwoche im Zeitraffer

In selbstorganisierte Teamarbeit bauen 12 Auszubildende ein komplexes Holzprojekt für einen Kindergarten. Handwerk im wahrsten Sinne des Wortes als Grundlage von handlungsorientiertem Lernen: durch den Fokus auf fachfremdes Material in einem ungewohnten Umfeld werden Verhaltensmuster durchbrochen sowie persönliche Stärken und neue Wege der Zusammenarbeit entdeckt.